fbpx
Pikante Luzern | Peruvian Cuisine
4
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-4,theme-stockholm,qode-social-login-1.0,qode-restaurant-1.0,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive
Bienvenidos
al Perú
Im Gasthaus Rothaus an der Klosterstrasse fand am 28. juni 2017 die Eröffnung des «Pikante – Peruvian Cuisine»statt. Es ist das erste peruanische Restaurant in Luzern. Geschäftsführer ist Hotelier und Koch Emilio Espinosa Schwarz.

Espinosa-Schwarz strebt eine solide, aber zugleich moderne und kreative peruanische Küche, basierend auf ihren besonderen Zubereitungsarten und traditionellen Zutaten, an. Dazu gehören unter anderem Mais, Quinoa, Kartoffeln, Fisch, Bohnen und Koriander.
Im gastronomischen Angebot des «Pikante» dürfen auch der Pisco (peruanischer Schnaps aus gebranntem Traubensaft) und darauf basierte Cocktails nicht fehlen.

 

Öffnungszeiten im Winter
Dienstag bis Samstag von 18.00 Uhr – spät

Reservierung
Erste Ceviche-Bar
in der Schweiz. Live cooking!!!

An der offenen Theke im Restaurant Pikante bereitet der Chef Emilio höchstpersönlich die köstlichsten Ceviche-Variationen zu. An der „Ceviche-Bar“ überrascht Emilio seine Gäste mit innovativen Kreationen und spannenden Saucen-Kombinationen. Gaumenfreuden aus dem Meer frisch zubereitet im Pikante in Luzern!

Wir empfehlen Ihnen einen Tisch zu reservieren.

entdecken

Dieses Menu vereinigt die cuisine „Alpino-Andino by PIKANTE“ mit Zutaten und Geschmäckern Italiens, eine Remineszenz an die Wanderjahre von Chefs Emilio Espinosa Schwarz in der Mediterranen Küche.

entdecken